“Das Kind in Ehrfurcht aufnehmen, in Liebe erziehen, in Freiheit entlassen“
(R. Steiner, 1922)