Unser Leitbild

Jedes Kind hat das Recht, so zu sein, wie es ist.
(Janusz Korczak)

Durch unsere verschiedenen Kinder lebt in der Wernhalde eine große Gemeinschaft in bunt gemischter Vielfalt, deren Beziehungsgefüge den innersten Kern der Kinder zur Entfaltung bringt.

Unser tägliches Miteinander wird durch einen gut strukturierten Tagesablauf, entsprechend den Jahreszeiten, geprägt und erfüllt ihn mit phantasievoller Lebendigkeit. Jeden Tag, bei jedem Wetter erleben wir gemeinsam die Natur mit all ihrer Vielfalt, im gegenüberliegenden Wald. Alle Mahlzeiten bestehen aus qualitativ hochwertigen Bio-und Demeter-Lebensmitteln und werden von unserer Köchin täglich und immer frisch zubereitet.

Durch unser reiches Angebot an künstlerischen und therapeutischen Maßnahmen werden die motorischen, kognitiven und sozialen Fähigkeiten der Kinder optimal gefördert. Unsere derzeit vier Therapeuten bieten Musiktherapie, Heileurythmie, Physiotherapie und sonderpädagogische Einzelförderung an, welche alle im Rahmen des normalen Tagesablaufes im Kindergarten stattfinden. Durch individuelles Eingehen auf jedes einzelne Kind versuchen wir stets Sicherheit, Geborgenheit und bleibende Werte zu vermitteln.

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit den Eltern, alle Kinder zu selbstständigen, verantwortungsbewussten und toleranten Menschen zu erziehen ! Wir sehen es als unsere Aufgabe, die Kinder auf ihrem individuellen Weg zu begleiten und dabei in geschützter und liebevoller Atmosphäre ihre soziale, emotionale und physische Entwicklung bestmöglich zu fördern.
 Da Kinder verlässliche Bindungspersonen brauchen, möchten wir ihnen durch unsere Erzieherinnen Menschen zur Seite stellen, zu denen sie eine enge Beziehung aufbauen können, die ihnen Zuneigung und Liebe entgegenbringen sowie ihre Bedürfnisse einfühlsam erkennen und befriedigen.